Mittwoch, 14. Mai 2014

Das Internet vergisst nichts

Interview zum EuGH-Urteil
Der EuGH hat die Persönlichkeitsrechte im Internet gestärkt. Google muss künftig Verweise auf Antrag löschen. 
Der Internetexperte Udo Helmbrecht hält dies technisch kaum für umsetzbar. 
Seiner Meinung nach ist ein globales Rechtssystem für das Netz erforderlich.

zum Interview

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen